Sie sind hier: Startseite » Buch zum Modell » Autor

Der Autor

Martin Zurmühle fotografiert seit über 30 Jahren in verschiedenen Bereichen (z.B. Reise-, Landschafts- und Architekturfotografie). Seit 2002 hat er sich auf die Bereiche Portrait-, Akt- und Erotikfotografie spezialisiert. Er nimmt erfolgreich an Fotowettbewerben teil. Er trägt den Titel EFIAP (Excellence FIAP) der Fédération Internationale de l'Art Photographique (FIAP). Martin Zurmühle hat Architektur an der ETH Zürich studiert und 11 Lehrbücher zu verschiedenen Themen der Fotografie geschrieben. Er ist Ausbilder mit eidg. Fachausweis und Auditor für Managementsysteme und betreibt seit 2002 ein eigenes Fotostudio in Ebikon. Seit 2016 ist er Studiengangsleiter der höheren Fachschule Fotografie am Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden.

Durch seine breit gefächerten beruflichen Tätigkeiten erhält er Anregungen und Inspirationen aus vielen verschiedenen Gebieten, die er in seinem Vier-Augen-Modell der Bildanalyse intergriert. Vor allem die Bereiche Architektur, Philosophie, Geschichte und Kunst interessieren ihn sehr.

Publikationen

2006 DATA BECKER: "Die grosse Fotoschule - Digitale Fotografie"
2007 DATA BECKER: "Die grosse Fotoschule - Bildgestaltung für Fortgeschrittene"
2008 Galileo Verlag: "Digitale Fotopraxis Aktfotografie"
2009 Galileo Verlag: "Das Shooting-Buch Aktfotografie"
2010 Vier-Augen-Verlag: "Bildanalyse nach dem Vier-Augen-Modell"
2011 Vier-Augen-Verlag: "Bildbewertung mit dem Doppelten Dreieck"
2012 Galileo Verlag: "Das Shooting-Buch Aktfotografie"
2013 Vier-Augen-Verlag: "Bildsprachen zeitgenössischer Fotografen"
2014 Vier-Augen-Verlag: "Das grosse Lehrbuch Digitale Fotografie"

Ausstellungen

2004 Luzern, Schlössli Utenberg: Fantastische Schönheit, schöne Fantasien zusammen mit Walo Thönen
2005 Ebikon, Fotostudio Fokus-Fotos: Form... Licht... Schatten...
2006 Montreal (Kanada): Montreal’s International Festival of Erotic Art
2007 Zürich, Art Gallery Ryf
2008 Münsingen, Photo Münsingen: Akt und Ort
2009 Münsigen, Jubiläumsausstellung nudeART.ch
2009 Pingyao und Chengdu, China
2010 Xining, China
2011 Münsingen, Photo Münsingen: Werkschau nudeART.ch
2011 Zug, Galerie zum Dicken Fisch
2012 Strasbourg, Palais des Congrès, Rendez-vous Image
2012 Münsingen, Photo Münsingen, Landschaftsakt
2014 New York, Amsterdam Whitney Gallery, VORTEX of the VISCERAL
2014 Münsigen, Jubiläumsausstellung nudeART.ch
2014 Fronton (Frankreich), Collectif Echiquier
2015 Constanta (Rumänien), Collectif Echiquier
2015 Valbonne (Frankreich), Collectif Echiquier
2016 Lectoure (Frankreich), Collectif Echiquier
2016 Münsigen, Photo Münsingen, Akt und Wasser
2016 Marignane, Airbus Helicopter (France), Collectif Echiquier

Fotoschulen

Als Ausbilder mit eidg. Fachausweis möchte Martin Zurmühle sein Wissen anderen ambitionierten Amateurfotografen weitergeben. Er hat deshalb 2003 die Aktschule.ch (www.aktschule.ch) gegründet. Die Ausbildung behandelt das Studiolicht, die klassische Aktfotografie und die Locationfotografie (Indoor und Outdoor). Ergänzend dazu werden weitere Themen der digitalen Fotografie wie die Bildbearbeitung mit Photoshop und Fragen der Bildgestaltung behandelt. Aufgrund verschiedener Anfragen von Kursteilnehmern wurde das Angebot auf die gesamte digitale Fotografie erweitert (www.fotoschule.biz). Seit 2012 bietet die Fotoschule.biz einen zweijährigen Lehrgang digitale Fotografie (LDF) an. Durch die erfolgreiche Absolvierung dieses Lehrganges erhalten die Teilnehmer das Rüstzeug für eine eigene Karriere in der Fotografie. Als Dozent unterrichtet Martin Zurmühle zusätzlich am Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden (Diplomlehrgang Fotografie und HF Fotografie).